Mit den TBT Tiefbohrwerkzeugen mit Wendeplatten erhalten Sie ein leistungsstarkes System ausgelegt auf hohes Spanvolumen für den Einsatz auf Bearbeitungszentren und Tiefbohrmaschinen.

Hauptmerkmale:
  1. Hohe Wirtschaftlichkeit durch eigens entwickelte Schneidengeometrie für optimale Spanbildung.
  2. Kurze Stillstandzeit durch schnellen Wechsel der Verschleißteile am eingespannten Werkzeug.
  3. Anwenderfreundlich da kein Nachschleifen und einfache Lagerhaltung der Verschleißteile.
  4. Hohe Standzeit durch Vollbeschichtung und Schneidkantenpräparation.
  5. Schnelle Verfügbarkeit durch lagerhaltige Verschleißteile.

 wp-elb2014

Die WP-ELB Serie 10 ist erhältlich in Durchmesserbereich von 12,00 bis 28,00 mm.
Bohrköpfe werden gefertigt in Abstufungen von 0,1 mm.

Mittels Einstellplatten kann der Bohrungsdurchmesser feinjustiert werden.

Zum Überkreuzbohren sind Ausführungen mit verlängertem Bohrkopf und drei zusätzlichen Führungsleisten verfügbar.

Die Werkzeugspannung an der Maschine erfolgt gleich wie bei konventionellen Tiefbohrwerkzeugen mit aufgelötetem Hartmetallkopf. Es stehen alle bekannten Spannelemente zu Verfügung.

Sie erhalten den TBT Einlippenbohrer mit Wendeplatten komplett bestückt und einsatzbereit mitsamt dem notwendigen Schlüssel zum Wechsel der Verschleißteile.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!  »  Kontakt


Info-Flyer:
elb-wende