Erfahrung, Qualität, Verlässlichkeit

Warum tiefstapeln, wenn wir mit Tiefbohren zum Marktführer geworden sind? Uns als TBT Tiefbohrtechnik GmbH + Co ist es gelungen, nach der Firmengründung in Dettingen/Erms im Jahre 1966 weite Teile der Welt mit unserer Leistung zu überzeugen. Mittlerweile gehören wir zur international agierenden Nagel Group.

Wir sehen unsere Kunden als Partner auf Augenhöhe, denen wir bei allen Fragen rund um unsere Tiefbohrmaschinen und Tiefbohrwerkzeuge verlässlich zur Seite stehen und ihnen Präzision in Perfektion liefern. Unser Lohnfertigungsteam führt im Direkt-Einsatz für unsere Kunden die unterschiedlichsten Aufträge an mehr als 30 Maschinen aus.

Die Firma TBT ist ein reines Familien­unternehmen, eingebunden in die international tätige Nagel-Gruppe.

rund

Mitarbeiter

circa

Mio. € Umsatz pro Jahr

Inhaber:

Prozent Nagel Holding

Wir als Firma TBT verbinden Flexibilität, Engagement und Kundenorientierung eines schlanken, mittelständischen Unternehmens mit globaler Präsenz.

TBT Qualitäts- und Umweltpolitik

g

Kontinuierliche Verbesserung

Qualität, Service, Technologien, Umwelt- und Arbeitsschutz werden bei uns ständig verbessert und weiterentwickelt. Unsere Ziele sind anspruchsvoll und führen dazu, dass unsere Leistungen kontinuierlich besser und die Umweltbelastung gemindert werden. In allen Bereichen bewerten wir Prozesse und Risiken in regelmäßigen Abständen und legen, falls erforderlich, entsprechende Maßnahmen fest.

Kundenorientiertes Denken und Handeln

Unser gesamtes Unternehmen ist auf die Entwicklung und Herstellung von Produkten und Dienstleistungen in höchstmöglicher Qualität ausgerichtet. Ziel ist es, zufriedene und begeisterte Kunden zu haben. Jeder Mitarbeiter trägt an seinem Platz selbstverantwortlich dazu bei, die Kundenanforderungen zu verwirklichen. Unsere Lieferanten verpflichten wir auf unsere Qualitäts- und Umweltanforderungen.

Qualität

Jeder Mitarbeiter ist den Qualitäts- und Umweltansprüchen persönlich verpflichtet. Der Einsatz der bestverfügbaren Technik, unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit, gewährleistet fähige, sichere und umweltverträgliche Fertigungsprozesse. Maximale Qualität beinhaltet auch die Einhaltung anspruchsvoller Umweltstandards. Gesetzliche und behördliche Aufgaben und Forderungen stellen für die TBT Mindeststandards dar.

Umweltschutz

Der Schutz der Umwelt durch Einsatz des aktuellen Standes der Technik im Hinblick auf eine wirtschaftliche Vertretbarkeit ist Bestandteil unseres Handelns. Wir unterstützen den Umweltschutz, indem wir Ressourcen sparsam nutzen sowie auf emissions- und abfallarme Produktionstechniken setzen. Mit der freiwilligen Anwendung des Umweltmanagements DIN EN ISO 14001 verstärkt die TBT ihre Bemühungen um einen effizienten und nachhaltigen Umweltschutz.

w

Führung

Unsere Führungskräfte arbeiten permanent daran, das Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltbewusstsein sowie die Eigenverantwortung, Kompetenz und Flexibilität unserer Mitarbeiter zu fördern. Es ist die Aufgabe jeder Führungskraft, die Unternehmensziele zur Qualität und Umwelt zu verwirklichen. Gemeinsame Planung und Durchführung von Projekten, persönliches Vorbild sowie ein auf Mitwirkung zielender Führungsstil stärken das Qualitäts- und Umweltbewusstsein aller Mitarbeiter.

U

Vermeidung von Fehlern

Durch Vorbeugung und zielgerichtete Betrachtung aller Prozesse streben wir eine 100-prozentige Qualitätserfüllung an. Fehler sollen vermieden und nicht beseitigt werden.

Karriere bei TBT

Wir sind die Spezialisten auf dem Gebiet der Fertigungstechnologie Tiefbohren und bieten unseren Kunden Maschinen, Werkzeuge und Dienstleistungen aus einer Hand.

Als Teil einer international aufgestellten Unternehmensgruppe mit mehr als 1.000 Mitarbeitern steht unser Unternehmen seit mehr als 55 Jahren für Qualität, Präzision und Kundennähe.

Initiativ­bewerbungen

Wir freuen uns, dass wir Ihr Interesse wecken konnten. Richten Sie Ihre Bewerbung, per E-Mail an Sybille Kreck.

Ihre Ansprech­partnerin

Sybille Kreck

s.kreck@tbt.de
+49 7123 976-448

Wir suchen aktuell:

Technischer Vertrieb Service (m/w/d)

Technischer Vertrieb Service (m/w/d)

Wir suchen für die Projektierung und den Vertrieb von Umbauten und Gebrauchtmaschinen einen engagierten Mitarbeiter mit Interesse an ein langfristig angelegtes Aufgabenspektrum

Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Für die Erstellung von Schaltplänen mit Eplan P8 auf Basis von Musterplänen, für die Erstellung von Schaltschrankaufbauten, Bedienpulten und für die Auslegung von Steuerungs- und Antriebssystemen.

Auszubildende (m/w/d)

Auszubildende (m/w/d)

Folgende Ausbildungen bieten wir an:
– Mechatroniker (m/w/d)
– Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
– Technischer Produktdesigner (m/w/d)

Wo Sie uns treffen

Wir präsentieren uns regelmäßig auf Messen und Veranstaltungen. Die Termine im Überblick.

STOM-Tool

Polen
19.03.–22.03.2024

BIEHM Bilbao

Spanien
03.06.–07.06.2024

IMTS Chicago

USA
09.09.–14.09.2024

AMB Stuttgart

Deutschland
10.09.–14.09.2024

MSV Brünn

Tschechische Republik
08.10.–11.10.2024

BIMU Mailand

Italien
09.10.–12.10.2024

JIMTOF Tokio

Japan
05.11.– 10.11.2024

Ihr weltweiter Partner

Wir sind in weiten Teilen der Welt durch Tochtergesellschaften oder erfahrene Repräsentanten vertreten. Sie können sicher sein: Bei unseren hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern ist Ihre Tiefbohraufgabe überall in besten Händen.

Allgemeine Geschäfts­bedingungen

Lieferungen Inland

VDMA-Bedingungen
Stand: 12/2022

Lieferungen Ausland

ORGALIME SI 14
Bitte senden Sie uns eine E-Mail, um die aktuellen ORGALIME-Bedingungen anzufordern

Ansprech­­partner auf einen Blick

Kundendienst Maschinenbau

Dominik Hail

d.hail@tbt.de
T: +49 7123 976-303
F: +49 7123 976-300

Ersatzteile Maschinenbau

Rolf Kurz

r.kurz@tbt.de
T: +49 7123 976-134
F: +49 7123 976-139

Personal

Sybille Kreck

s.kreck@tbt.de
T: +49 7123 976-448
F: +49 7123 976-100

Lohnfertigung

Bernd Schwald

b.schwald@tbt.de
T: +49 7123 976-406
F: +49 7123 976-390

Vertrieb

Maschinenbau

info@tbt.de
T: +49 7123 976-129
F: +49 7123 976-200

 

Werkzeuge

tbttools@tbt.de
T: +49 7123 976-352
F: +49 7123 976-350

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

TBT Tiefbohrtechnik GmbH + Co
Siemensstraße 1
72581 Dettingen / Erms

Planen Sie Ihre Route mit Google Maps

Pressespiegel

Industrieanzeiger 10 | 2021

Viele Zerspanungswerkzeuge verfügen über eine Innenkühlung. Insbesondere bei langen Werkzeugschäften ist der Verlauf der Kühlkanäle ein wichtiges Qualitätskriterium.

Fachzeitung Produktion 29/2018

TBT Tiefbohrtechnik hat großen Erfolg als verlängerte Werkbank für Tiefbohrungen.

Fachzeitung Produktion 26/2018

TBT Tiefbohrtechnik hat zwei Maschinen für die Medizintechnik angepasst.

FORM + Werkzeug 04/2018

Für Zerspanungswerkzeuge mit Innenkühlung müssen tiefe Kühlkanäle mit kleinen Durchmessern gebohrt werden – häufig in ungewöhnlichen Geometrien.

Maschinenmarkt KW36 2017

Das mit Einlippenbohrern beim Tiefbohren und auch beim Präzisionsbohren bisher erreichte Qualitätsnivieau lässt sich mithilfe von Wendeschneidplatten noch einmal deutlich verbessern.

www.zerspanungstechnik.de, 27. August 2017

Wende[n] beim Tiefbohren mit TBT: Wendeschneidplatten-Einlippenbohrer liegen im Trend. Auch beim Tiefbohren mit Einlippenbohrern, sowohl beim Voll- wie auch beim Aufbohren, geht der Trend in Richtung Werkzeuge mit Wendeschneidplatten. Die Reihe der Vorteile ist im Vergleich zu gelöteten Werkzeugen lang, vor allem verbessern sich Bohrungsqualität und Performance.

mehr anzeigen